generiert von Sloganizer

TV

Dienstag, 11. April 2006

Zwei Kurzfilme heute abend auf 3Sat

Auf 3Sat können heute abend zwei Kurzfilme genossen werden. Bad Luck und Metalstasis . Die beiden niederländischen Produktionen kommen ab 21.40 Uhr.

Mittwoch, 15. März 2006

KurzSchluss auf ARTE: Ausblick auf die Sendung am heutigen Mittwoch und die Wdh am Freitag

Wie jeden Mittwoch wieder ein kleiner Ausblick auf die KurzSchluss Sendung heute nacht sowie die Wiederholung am Freitag.

Dieses Mal läuft KurzSchluss in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 00.20 Uhr und die Wiederholung am Freitag um 14.30 Uhr.

Hauptteil der Sendung ist diesmal ein Porträt von Joseph Morder, dessen neuster Film gerade in die französischen Kinos kommt. Das Porträt kann übrigens auch auf der Arte-Seite angeschaut werden (link).

Gezeigt werden auf jeden Fall noch zwei Kurzfilme:

Die Tür zum Leben und Die stille Gefährtin.

Dann kommt auf jeden Fall noch ein Beitrag zur Reihe Alfred Hitchcock Presents . Ob da aber ein Teil der Reihe gezeigt wird oder nur Ausschnitte aufgrund der baldigen DVD-Veröffentlichungen (mein Tipp), ließ sich der Vorankündigung nicht entnehmen.

Die Wiederholung am Freitag bringt dann statt "Die stille Gefährtin" Das Leben der Toten, mit rund 50 Minuten Laufzeit ein Kurzfilm der längeren Sorte.

Mittwoch, 8. März 2006

Ausblick auf ARTE - KurzSchluss

Wie jeden Mittwoch wieder ein kurzer Ausblick auf die nächliche Sendung von ARTE Kurzfilmagazin KurzSchluss, diesmal um 00.50 Uhr.

Es wird ein Porträt über die Band "Indochine" geben und drei Kurzfilme.

Die da wären:

- Papa (Kanada 2005, Émile Proulx-Cloutier)
- Mirabella (Frankreich 2005, Pierre-Adrien Lecerf)
- Agricultural Report (Irland 2004, Melina Sydney Padua)

Letzteren habe ich schon zweimal im Kino gesehen. Ist ein sehr amüsanter Kurzanimationsfilm über eine Kuh, die in den Nachrichten von einer neuen Tierseuche hört, die schon über den reinen Kontakt mit Gras übertragbar ist. Am Ende zeigt sich aber: Der Weg des Easy going, der Ignoranz, ist manchmal einfach der bessere... Ein Grund mehr diesmal KurzSchluss zu sehen.


Wie immer gibt es Freitag die Wiederholung, diesmal um 14.30 Uhr. Papa und Mirabella werden Freitag auch gezeigt, zusätzlich kommen:

- Sucré - Die Versuchung (Frankreich 2002, Gaël Brisou)
- Postmaster (Indien 1961, Satyajit Ray), ein Teil des drei Episoden umfassenden Films Keen Tanya

Samstag, 4. März 2006

Dorsch TV

MAZ ab! - Der Startschuss für Deinen Film ist gefallen.
Mit "DorschTV", dem Kurzfilmmagazin, stellen wir eine bundesweite Sendeplattform über regionale Fernsehsender (Offene Kanäle) zur Verfügung. Ein endloses Filmfestival. Erstmalig, einzigartig und dorschgedreht. Zeig Deinen Film im Fernsehen.


Das ist doch mal super und daher unterstützenswert. Deswegen wird darauf hingewiesen!

Die Sendertermine finden sich hier.

Und wenn man nun keinen offenen Kanal empfängt? Auch kein Problem:

Ein Dorsch erobert die Welt.
Ab sofort ist unser Kurzfilmmagazin DorschTV online zu sehen. Ein Grund mehr uns Filme einzureichen und ein Grund mehr die Sendung nicht mehr zu verpassen. Die Sendung wechselt jeweils an jedem ersten und dritten Montag im Monat aktuell mit der Erstausstrahlung auf den regionalen Fernsehkanälen. Ab sofort könnt ihr in unserem Archiv unter www.doku-planet.de alle Sendung online sehen.


Zum Archiv!

Und zur aktuellen Sendung!


Und noch zur Hauptseite des ganzen Projekts!

(alle Zitate entsammen dieser)

Mittwoch, 1. März 2006

KurzSchluss, Mittwoch 1. März

Wie gewohnt wieder der Ausblick auf KurzSchluss heute nacht auf ARTE, um 00.30 Uhr.

Diesmal gibt es einen Schwerpunkt Australien. Dazu gibt es eine Reportage von Daniela Thiel über Kurzfilmemacher in Australien.

Gezeigt werden dann natürlich auch australische Kurzfilme, im einzelnen wären dies:
- Blaue Zunge
- Green Bush
- The Mysterious Geographic Explorations of Jasper Morello
- Station 13
- Wasserfalle

Dieses Mal also gleich fünf Kurzfilme, mehr als sonst. Freitag gibt es natürlich wieder die Wiederholung (um 14.25 Uhr), dabei werden aber nur zwei der fünf Filme gezeigt (Blaue Zunge und Station 13) sowie ein zusätzlicher Kurzfilm: Floodhouse

Donnerstag, 23. Februar 2006

Kurzfilme am Wochenende im Free-TV

Am Wochenende gibt es ein paar Kurzfilme im TV. Neben der Wiederholung von KurzSchluss am morgigen Freitag um 14.30 Uhr (siehe hier), zeigt ARTE auch noch morgen um 12.00 Uhr den rumänischen Film Hätten Sie kurz Zeit?.

Der MDR zeigt in der Nacht von 24.02 auf 25.02 den Kurzfilm Chainsmoker. Sendezeit ist 02.20 Uhr. Am Sonntag morgen um 11.05 kann man passend zur "Jahreszeit" auf 3Sat, die Kurzdoku Karneval sich anschauen.

KurzSchluss, Nachlese und Ausblick auf die Freitags-Wiederholung

Es gestern ausnahmsweise mal ohne Aufzeichnung geschafft KurzSchluss zu schauen.

Es lief das interessante Portrait über Bill Morrison, sowie sein Kurzfilm Light is calling. Ein sehr experimenteller Film, der aus Bildern des 1926 entstandenen Films The Bells besteht. Das ist kurzzeitig ganz interessant, war für mich aber recht schnell schon kaum mehr ansehbar, so dass es mir immer schwerer fiel die wirklichen Bilder hinter den Verfremdungen zu sehen.

Deutlich besser gefiel mir da Fahler Morgen, in dem der großartige belgische Schauspieler Jan Decleir eine Hauptrolle spielt. Ein sehr ruhiger, aber nichtsdestotrotz intensiver Film über das Ende einer Beziehung, die vielleicht doch noch zu retten ist.

Mit Der Mann mit der Kirsche auf dem Kopf lief dann noch ein auf einem japanischen Märchen basierender Film, der zwar auch hochinteressant war, hinter dessen Aussagen ich aber noch nicht ganz gestiegen bin.

Wer KurzSchluss verpasst hat, kann am morgigen Freitag um 14.30 Uhr die Wiederholung schauen. Dort werden zusätzlich noch die beiden Kurzfilme Vom Fenster meines Zimmers und Am Strand von Belfast gezeigt.

Mittwoch, 22. Februar 2006

KurzSchluss, Mittwoch 22.02.06

Mittwoch ist bei ARTE KurzSchluss-Time. Nachdem es letzte Woche wegen der Berlinale ausgefallen ist, findet diese Woche wieder eine Sendung statt.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, um 00.35 Uhr zeigt ARTE ein Porträt des Kurzfilmers Bill Morrison und zeigt zudem seinen Kurzfilm Light is calling.

Des weiteren bringt ARTE die Kurzfilme Fahler Morgen und Der Mann mit der Kirsche auf dem Kopf.

Mehr Infos auf der offiziellen Seite!

Schon einmal auch der Hinweis: Wiederholung, wie immer, Freitag 14.30 Uhr, dann auch noch mit zwei zusätzlichen Kurzfilmen.

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4208 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Nov, 17:23

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Blog Intern
Cartoons
DVD
Frühwerke bekannter Regisseure
Internet
Kino
Klassiker
Kritiken
Off Topic
Oscars 2007
Preise
TV
Videotheke - Das Video Blog
warum dieses blog
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren