generiert von Sloganizer

More (USA 1998, Mark Osborne)

More ist ein perfekt animierter gesellschaftskritischer Kurzfilm, der in einer grauen und tristen Zivilisation spielt, in der alles gleichgeschaltet am Fließband oder am Schreibtisch zu arbeiten scheint. Ein einzelner träumt davon eine Brille zu erfinden, mit welcher man die Welt bunter und freundlicher sehen kann. Doch als ihm dies gelingt, muss er erkennen, dass selbst Erfolg und eine Weltsicht durch die rosarote Brille nicht glücklich machen. Für den Oscar nominiert, in Sundance ausgezeichnet und erster Platz in der Kurzfilmrangliste der Internet Movie Database.

Trackback URL:
http://shortfilms.twoday.net/stories/1547957/modTrackback

Archiv

Februar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
14
16
21
24
25
 
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4693 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Nov, 17:23

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Blog Intern
Cartoons
DVD
Frühwerke bekannter Regisseure
Internet
Kino
Klassiker
Kritiken
Off Topic
Oscars 2007
Preise
TV
Videotheke - Das Video Blog
warum dieses blog
Profil
Abmelden